Sensorik

19_Sensorrecherche

Wir untersuchen den Stand der Technik nach der passenden Sensorlösung für Ihre Herausforderung.

20-Entwicklungsbegleitung

Wir begleiten Sie beim kompletten Entwicklungsprozess von Sensorsystemen mit unserer Hard- und Softwareerfahrung. Wir führen für Sie die Entwicklung der Funktionsmuster und Prototypen durch und übertragen am Ende des Prozesses das Know-How in Ihr Unternehmen.

Algorithmus

Wir entwickeln mit unserem Algorithmus-Experten intelligente Algorithmen, die kleine und preiswerte Sensorlösungen erst anwendbar machen.

22_Rapidprototyping

Wir entwickeln für Sie kostengünstige Rapid-Prototypingsysteme mit denen wir die Machbarkeit einer neuen Technologie methodisch untersuchen.

23_Inhouseseminare

Wir führen Inhouseseminare zum Thema Sensorik durch. Ein erfolgreiches Konzept ist das Seminar „Sensorik für (Quer-)Einsteiger, welches Nicht-Technikern einen Zugang zum Thema Sensorik bereitet.

ins_ccass

Die haitecon gmbh forscht und entwickelt auf dem Gebiet der Inertialen Objektverfolgung. Dabei entstehen Applikationen zur Objektverfolgung und zur Bewegungsanalyse auf der Basis von miniaturisierten Low-Cost Beschleunigungs-, Drehraten- und Magnetfeldsensoren. Diese sogenannten MEMS sind Inertialsensoren, die aus sich heraus ohne Bezug zur Umwelt oder einem Referenzsystem funktionieren. Ursprünglich kommen die Inertialsensoren mit denen die haitecon gmbh arbeitet, aus der Airbag-Entwicklung.

Diese Trägheitssensoren werden verwendet, um Objekte im Raum zu verfolgen. Es wird beispielsweise die Beschleunigung gemessen. Dann kann bei zweifacher Integration des Sensorsignals auf die Geschwindigkeit und Position eines Objektes, einer Person oder Werkzeugs zurückgeschlossen werden. Neben den Beschleuni-gungssensoren kommen auch Drehratensensoren zum Einsatz. Drehratensensoren sind ebenfalls Inertialsensoren und arbeiten auch aus sich heraus, messen aber Drehgeschwindigkeiten um Achsen. Mit diesen Sensoren lässt sich beispielweise eine Veränderung der Orientierung messen, auch wenn die Position konstant bleibt.

Die haitecon-gmbh ist kein Sensor-Entwickler. Die eigentliche Arbeit der haitecon gmbh liegt in der Entwicklung von Algorithmen, um die Sensoren anwendbar zu machen. So wird versucht mit diesen Sensoren in Bereichen Objekte zu verfolgen, wo Kameras und Sender-Empfänger-Systeme zu teuer sind oder nicht funktionieren.

So entwickelt die haitecon gmbh Applikationen in den Bereichen Industrie 4.0, Internet der Dinge, Smart Home, Smart Grid und Acticity in Daily Living .

Die haitecon gmbh arbeitet auf diesem Gebiet verstärkt mit dem Competence Center For Applied Sensor Systems (CCASS) in Darmstadt zusammen.